1. Stellungnahme der Stadt Wernigerode zur Kritik des Landesrechnungshofes

    Oberbürgermeister der Stadt Wernigerode - Peter Gaffert
    Die Stadt Wernigerode nimmt Bezug auf die Verlautbarungen des Landesrechnungshofes vom 23.06.2017. Insbesondere weist Oberbürgermeister Peter Gaffert die geschilderten Sachverhalte des Landesrechnungshofes als gegenstandslos zurück und erinnert den Landesrechnungshof an seine besondere Verantwortungsfunktion.
    mehr ...
  2. 25 Jahre schadensfrei unterwegs – ÖSA übergibt Scheck an die Stadt Wernigerode

    (v.l.n.r.) Thomas Seifert (ÖSA), Hauptamtsleiter Rüdiger Dorff, Stefan Janko (ÖSA), Daniel Klump (ÖSA) überreichen den Scheck an Oberbürgermeister Peter Gaffert
    Mit Freude nahm Oberbürgermeister Peter Gaffert am 22. Juni 2017 einen Scheck über 5.260 Euro entgegen, den die Mitarbeiter der Öffentlichen Versicherungen Sachsen-Anhalt (ÖSA) im Rathaus überreichten. 
    mehr ...
  3. Bewerbungen für Umweltpreis 2017 der Stadt Wernigerode einreichen!

    Umweltpreis Wernigerode
    Der Umweltpreis kann an Personen, Gruppen und Initiativen oder juristischen Personen verliehen werden. Vorschläge für die Verleihung des Umweltpreises können von jedermann in der Stadtverwaltung Wernigerode bei Ulrich Eichler im Baudezernat, Energie und Umwelt, Schlachthofstraße 6 eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 31. August 2017.
    mehr ...
  4. Sprungschanze im Zwölfmorgental ist für große Sprünge gemacht

    Freigabe der K63 Skischanze %u2013 von links: Stadtratsmitglied Roland Richter, Politiker Dr. Ronald Brachmann, Michael Pülm, Oberbürgermeister Peter Gaffert, Staatssekretärin Dr. Tamara Zieschang, MDL Angela Gorr, Stadtratspräsident Uwe-Friedrich Al
    Nach zweijähriger Bauphase wurde die Schanze feierlich eröffnet. „Zieh, zieh! …“ riefen die zahlreichen Besucherinnen und Besucher dem Skispringer Leif Fricke zu, der die Skisprungschanze im Zwölfmorgental mit dem Weihesprung in rekordverdächtiger Weite von 63,5 Metern einweihte.
    mehr ...
  5. Aktuelle Offenlagen

    Aktuelle Offenlagen der Stadtverwaltung Wernigerode:
    mehr ...
  6. Bebauungsplanung

    Bebauungsplanung
    Aufgabe der Bauleitplanung ist es, die bauliche und sonstige Nutzung der Grundstücke in der Gemeinde nach Maßgabe des Baugesetzbuches (BauGB) vorzubereiten und zu leiten.
    mehr ...
  7. Video: Schierke Aktuell

    Schierke Aktuell - Ausgabe März 2017
    In der neuesten Ausgabe von Schierke - Aktuell informiert Projektleiter Andreas Meling über die neuesten Vorhaben und das Baugeschehen in Schierke.
    mehr ...
    1. Verkehrsraumeinschränkungen und Umleitungen sind ab 27. März zu beachten

      Bauberatung mit allen Beteiligten in der Unteren Breiten Straße
      mehr ...
    2. Oberbürgermeister Peter Gaffert erwartet klare Aussagen zum Seilbahnbau

      besichtigung_schierke.jpg
      Am 11. Mai 2017 kam Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff zu einer Ortsbesichtigung nach Schierke. Hier hat er sich gemeinsam mit Kabinettskollegen vor Ort ein Bild von dem geplanten Seilbahn-Projekt gemacht, das derzeit durch einen Gutachten-Streit gelähmt wird.
      mehr ...
    3. Baubeginn für schnelles Internet in Wernigerode

      Oberbürgermeister Peter Gaffert legt gemeinsam mit Regiomanager der Telekom Roland Voigt, Wirtschaftsförderer der Stadt Ralf Quednau sowie Joachim Fricke, technischer Bereichsleiter der Telekom den Grundstein für den Breitbandausbau mit schnellem Gla
      Die Telekom hat mit dem Ausbau von schnellen Internetanschlüssen im Vorwahlbereich 03943 begonnen. Los ging es jetzt im südlichen Teil von Wernigerode mit den ersten Tiefbauarbeiten für die Glasfaserstrecken. 18.000 Haushalte in Wernigerode, in den Stadtteilen Hasserode und Nöschenrode sowie im Ortsteil Silstedt bekommen bis Ende 2017 schnelles Internet.
      mehr ...
Eintrag: 1 - 10 / 20 Seite: Davor 1|2 Danach