Herzlich willkommen auf dem Wernigeröder Weihnachtsmarkt

Wenn der Schnee die Geräusche des Alltags dämpft, kann man sich im Harzstädtchen Wernigerode in eine zauberhafte weihnachtliche Welt versetzt fühlen.

Phantasievoll geschmückte Fachwerkhäuser aus fünf Jahrhunderten bezaubern mit weihnachtlichen Dekorationen und Lichtern die Besucher.

In der Stadt funkeln zu dieser Zeit tausende Lichter an den mehrere hundert Meter langen Lichterketten, welche die Straßen und Häuserfassaden schmücken.

Mehr als 20 Anbieter bieten traditionelle Handwerkskunst, Bratwurst, gebrannte Mandeln, Süßwaren, Lebkuchenherzen, Backwaren, Grünkohlpfannen und natürlich Glühwein in allen Varianten ein.

Der Weihnachtsmarkt auf dem Nicolaiplatz hat sich besonders auf die Angebote für Kinder und junge Besucher spezialisiert. Die Zwergentafel lädt während des Weihnachtsmarktes einmal alle Kindergartenkinder zu Kinderpunsch und Bratapfel ein.

Die Breite Straße ist die Einkaufsmeile in Wernigerode. In den zahlreichen Geschäften und Läden wird alles angeboten, was man benötigt oder gern verschenken möchte.

Zusätzlich laden entlang der Breiten Straße zahlreiche weihnachtlich geschmückte Stände zum Bummeln, Schauen und Kaufen ein.

Öffnungszeiten

Vom 25.11.2016 bis zum 22.12.2016

sonntags bis donnerstags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr

freitags und samstags von 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Kulturprogramm

An diversen Tagen umrahmt wechselndes Musikprogramm (Kinderchöre und Bläsergruppen) jeweils um 17:00 Uhr auf der Bühne den Weihnachtsmarkt feierlich.

Wissenswertes zum Wernigeröder Weihnachtsmarkt:


Der Weihnachtsbaum

Traditionell stellt die Stadt Wernigerode den schönsten Weihnachtsbaum direkt vor dem historischen Rathaus auf. Er misst ca. 15 Meter und kommt direkt aus dem Stadtforst.


Lichterglanz und Sternenzauber

Wernigerode erstrahlt in tausenden Lichtern zur Advents- und Weihnachtszeit. Mehrere hundert Meter Lichterketten schmücken die Innenstadt und die Fassaden der Häuser.

Weitere Informationen


www.weihnachtsmarkt-wernigerode.de




Zurück