Externe Stellenausschreibung Erzieherinnen/Erzieher

Die Stadt Wernigerode stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt undzum 01. August 2018

mehrere staatlich anerkannte Erzieherinnen/Erzieher (befristet und unbefristet)

zum flexiblen Einsatz ein.

Aufgabenbereich
  • Bildung, Erziehung und Betreuung von 0 bis 14 - jährigen Kindern in Tageseinrichtungen
    (Krippe, Kindergarten und Hort) der Stadt
Persönliche Anforderungen:
  • Abschluss als staatlich anerkannte Erzieherin/ staatlich anerkannter Erzieher oder eine Ausbildung als geeignete pädagogische Fachkraft im Sinne des § 21
    Kinderförderungsgesetzes des Landes Sachsen - Anhalt in der aktuellen Fassung
  • pädagogische, soziale und kommunikative Kompetenz
  • gute Allgemeinbildung
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • uneingeschränkte körperliche und psychische Belastbarkeit
  • Bereitschaft zum Einsatz in allen Bereichen einer Tageseinrichtung (Krippe, Kindergarten und Hort)
  • Interesse an persönlicher Fortbildung

    Im Fall einer Einstellung benötigen wir folgende Nachweise:
  • Impfschutz gegen Hepatitis sowie gemäß Bio- Stoff- Verordnung
  • erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
  • Belehrung zum Infektionsschutzgesetz

    Wir bieten:
  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz
  • Zusammenarbeit mit qualifizierten und aufgeschlossenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Möglichkeit zur regelmäßigen Fortbildung
  • Raum für kreative Gestaltungsmöglichkeiten
Es handelt sich um Stellen mit bis zu 40 Wochenstunden. Die Stellen sind teilzeitgeeignet.

Die Vergütung richtet sich nach TVöD VKA, Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst, Entgeltgruppe S08a.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte schriftlich bis zum 22.02.2018im Sachgebiet Perso­nal, Frau Otte, Marktplatz 1, 38855 Wernigerode, Tel.: 03943/ 654-120 ein.

Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nur zurückgeschickt, wenn Sie uns einen ausrei­chend frankierten, mit Adresse versehenen Rückumschlag in angemessener Größe einreichen.






Dorff
Amtsleiter Haupt- und Rechtsamt

Zurück