1. Neue Sonderausstellung im Harzmuseum zur "Invasion der Arten"

    Mitarbeiterin Andrea Jäger mit Marderhund in der neuen Sonderausstellung
    Am 6. März 2018 eröffnete das Harzmuseum eine neue Sonderausstellung. Unter dem Titel „Invasion der Arten – neue Tiere und Pflanzen in Deutschland“ präsentiert das Haus am Klint eine Ausstellung, die sich mit in Deutschland ursprünglich nicht heimischen Tier- und Pflanzenarten beschäftigt. 
    mehr ...
  2. Harzmuseum blickt auf erfolgreiche Adventsausstellung zurück – Ausblick auf Ausstellungsjahr 2018

    Eine Museumsbesucherin in der Dauerausstellung © Matthias Bein
    Das Harzmuseum am Klint verzeichnete in den vergangenen Wochen ein überdurchschnittlich hohes Besucherinteresse. So haben seit dem 3. Dezember bereits etwa 1500 Gäste die aktuelle Sonderausstellung „Geschenkt! – Weihnachtsgeschenke aus alter und neuer Zeit“ gesehen. Etwa 30 Leihgeber von Wernigerode bis Weißenfels hatten dem Harzmuseum private Weihnachtsgeschenke aus den vergangenen 125 Jahren zur Verfügung gestellt.
    mehr ...