Zwischen Turmaufstieg und Kellerführung - Zum 15. Wernigeröder Museumsfrühling erscheint ein neuer Museumsführer

Museumsfrühling Wernigerode
Am 26. März 2017 feiert der Wernigeröder Museumsfrühling ein kleines Jubiläum. Die Veranstaltung mit 16 Museumspartnern in Wernigerode und Umgebung findet zum 15. Mal statt. Aus diesem Anlass wird zusätzlich zu einem attraktiven Programm in 16 Museen und Kultureinrichtungen ein neuer Museumsführer vorgestellt.

Der Museumsfrühling bietet in diesem Jahr neben den bekannten Highlights wie der Veranstaltung "Teuer oder Täuschung" im Schloss Wernigerode auch neue Angebote.

Dazu gehören beispielsweise eine Führung auf den Turm der Liebfrauenkirche mit Orgelanspiel und anschließendem Frühstück im Café Burgstraße und die Eröffnung einer Ausstellung in der Galerie 1530 auf dem Kunsthof.

Weitere Höhepunkte sind beispielsweise die Rundfahrten mit einem historischen Feuerwehrfahrzeug, Kinderführungen im Luftfahrtmuseum, die Vorstellung von Papierplastiken im forum gestaltung in der ddr, Frühlingsbasteln für Kinder im Harzmuseum, die Präsentation zweier alter Handwerke in der Krellschen Schmiede und eine Lesung in der Mahn- und Gedenkstätte.

Zusätzlich zu den Angeboten des Museumsfrühlings stellt die Stadt Wernigerode eine neue Publikation vor

Silvia Lisowski, Amtsleiterin für Kultur, Schule und Sport, ist sehr froh, zum Museumsfrühling eine neue kompakte Broschüre mit den wichtigsten Museen präsentieren zu können: "Der Museumsführer fasst die wichtigsten Angebote in Wernigerode zusammen und soll Gästen wie Bürgern der Stadt einen schnellen Zugang zu den musealen Adressen ermöglichen. Wir haben den Museumsführer in Design und Format völlig neu gestaltet, und ich bin gespannt, wie er beim kulturinteressierten Publikum ankommt.", so Lisowski.

Die Angebote des Museumsfrühlings führen auch über die Kernstadt Wernigerode hinaus bis zum Brockenhaus, nach Silstedt auf den Museumshof und ins Schulmuseum nach Benzingerode. Nach Silstedt und Benzingerode sowie zum Schloss Wernigerode werden zudem ab 10 Uhr Shuttle-Fahrten mit historischer Technik angeboten.

Neuer Museumsführer - hier online durchblättern:

Link: http://bit.ly/2n6pn4g

Die Mehrzahl der Museen ist zwischen 10 Uhr und 17 Uhr geöffnet

Das Programm:

Brockenhaus

9.30 bis 17.00 Uhr Führung für Familien
Freier Eintritt für alle Kinder bis 16 Jahre
Ermäßigter Eintritt von 3,00 € für die Erwachsenen

Kontakt: Telefon: 039455 50005 - Christoph Lampert
www.nationalpark-brockenhaus.de
brockenhaus@t-online.de

Feuerwehrmuseum, Wernigerode

10.00 bis 17.00 Uhr
Eintritt ist frei
Technikschau
Rundfahrten mit historischer Technik
Kinderschminken
Mal-Ecke
Auftritt Spielmannszug am Nachmittag
Für Speis und Trank ist gesorgt (Deftiges vom Grill, sowie Kaffee und Kuchen)

Kontakt: Steingrube 4 a, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 209000 - Frank Häusler (0152 22232337)
info@feuerwehrmuseum-wernigerode.de
Telefon: 03943 601063 - Jürgen Kühne (0177 7558462)

form gestaltung in der ddr, Wernigerode

12.00 bis 18.00 Uhr
Unter dem Thema "Dinge und Gedanken" wird der Gast, Herr Eberhard Dorschfeldt, Formgestalter und Künstler aus Leipzig, seine Papierplastiken vorstellen. Von 12.00 bis 16.00 Uhr können Besucher diese aus Papier geschnittenen und gefalteten kleinen Kunstwerke bestaunen und auch direkt beim Künstler erwerben.

Kontakt: Gießerweg 2 a, 38855 Wernigerode - Axel Rachwalski
form-museum@web.de

Harzmuseum Wernigerode

10.00 bis 17.00 Uhr
Eintritt: Erwachsene 2.00 €, Rentner und Kinder ab 7 Jahre 1,30 €
Sonderausstellung "Familienzuwachs - Neuerwerbungen des Harzmuseums"
11.00 und 14.00 Uhr Führungen
ab 15.00 Uhr Musik-Café
Zum Frühlingsbasteln sind die Besucher herzlich eingeladen.

Kontakt: Klint 10, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 654454 - Ulrike Hofmüller
harzmuseum@stadt-wernigerode.de

Hirsch-Apotheke

14.00 bis 17.00 Uhr
Kleines Apothekenmuseum mit Hofgarten geöffnet
Sonderaktion: Pillen - eine alte Arzneiform
Erleben, wie Pillen damals hergestellt wurden, was Pillendrehen heute bedeutet und vielleicht selber mal probieren, welche zu "drehen"?

Kontakt: Burgstraße 22, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 632517 - Dr. Christina Schlage
hirsch-apo-wernigerode@web.de

Kirchengemeinde St. Sylvestri und Liebfrauen

6.30 Uhr Liebfrauenkirche, Burgstraße
Orgelmusik und Turmaufstieg zum Sonnenaufgang mit Einblicken in die historische Sauer-Orgel,
anschließend Frühstücksmöglichkeit im Café Burgstraße (7,35 € p.P.)
Spenden zugunsten der Sauer-Orgel erbeten.

Kontakt: Liebfrauenkirche, Burgstraße
kontakt@kirchenmusik-wernigerode.de

Kleinstes Haus, Wernigerode

10.00 bis 17.00 Uhr
Besichtigung des Kleinsten Hauses mit Puppenausstellung
350 Puppen aus ganz Europa
Eintritt für Kinder ist frei, Erwachsene zahlen 1,00 €

Kontakt: Kochstraße 43, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 606016 – Klaus Ohlendorf


Krellsche Schmiede anno 1678, Wernigerode

10.00 bis 17.00 Uhr
"Korb und Eisen" - zwei aussterbende Handwerke in einem Haus
In der Krellschen Schmiede ab 16.00 Uhr traditionelle handgemachte Musik (Eintritt 5,00 €)

Kontakt: Breite Straße 95, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 557373
Wolf-Dieter Wittig (0177 5675433)
meister@krellsche-schmiede.de

Kulturstiftung Wernigerode - Die Galerie 1530 auf dem Kunsthof

11.00 bis 17.00 Uhr
Eröffnung einer Gedenkausstellung zum 80. Geburtstag und 10. Todestag des Magdeburger Malers Jochen Aue. 
Eintritt ist frei

Kontakt: Galerie 1530 auf dem Kunsthof
Marktstraße 1, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 69110 - Rainer Schulze
buchhandlung@juettners.de

"Kupper-Keller", Wernigerode

(im Hotel "Am Anger")
11.00 bis 17.00 Uhr
Geschichte und Geschichten rund ums Bier - mit dem Hasseröder Braumeister gewürzt mit einem launigen Gewinnspiel zu . . . - über . . . - und mit Hasseröder Bier

Kontakt: Breite Straße 92, 38855 Wernigerode
(im Hotel "Am Anger")
Telefon: 03943 92320 - Kerstin Nagy
info@hotel-am-anger.de


Luftfahrtmuseum Wernigerode

10.00 bis 18.00 Uhr
Eintritt: 4,00 € pro Person (Sonderaktion zum 15. Museumsfrühling, jeder zahlt den ermäßigten Eintritt)
Sonderaktionen:
- kostenlose Führung jeweils 11.00 und 14.00 Uhr für Kinder von 6 bis 12 Jahren
- den ganzen Tag können ferngesteuerte RC-Hubschrauber ausprobiert werden

Kontakt: Gießerweg 1, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 633126 - Mario Schmidt
m.schmidt@luftfahrtmuseum-wernigerode.de


Mahn- und Gedenkstätte Wernigerode

10.00 bis 18.00 Uhr
14.00 UhrFührung durch die Mahn- und Gedenkstätte
16.00 Uhr Lesung "Das Ende eines tiefen Falls - Wernigerode in den Jahren 1944 - 1946"

Kontakt: Veckenstedter Weg 43, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 632109 - Matthias Meißner
gedenkstaette.wernigerode@kreis-hz.de

Museumshof "Ernst Koch" Silstedt

10.00 bis 18.00 Uhr
Ausstellung "Alte Küche und Küchenkräuter"
Eintritt ist frei

Kontakt: Am Plan 4 a, 38855 Wernigerode, OT Silstedt
Telefon: 03943 22029 - Dieter Müller
museumshof-silstedt@gmx.de

Schiefes Haus, Wernigerode

11.00 bis 17.00 Uhr
Sonderführung durch das Schiefe Haus
Führung durch die Fotoausstellung "Blick und Wirklichkeit" mit außergewöhnlichen Arbeiten des Fotografen Martin Grischke (Liechtenstein)

Kontakt: Klintgasse 5, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 6957330 - Thilo Schwentek
buchhandlung@juettners.de


Schloß Wernigerode®

10.00 bis 18.00 Uhr Museum
(Eintritt: 6,00 €, ermäßigt: 5,00 €)

16.00 Uhr"Teuer oder Täuschung"
Der Quedlinburger Kunsthändler Friedrich Häußer - bekannt aus der Sendung "Bares für Rares" und Dr. Christian Juranek sprechen über alte Objekte.
Bitte geben Sie die Objekte bis zum 17. März 2017 auf dem Schloß Wernigerode ab.

Kontakt: Am Schloß 1, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 553030 - Dr. Christian Juranek
zentrale@schloss-wernigerode.de


Schulmuseum Benzingerode

14.00 bis 17.00 Uhr
Tierpräparate und Biologieunterricht

Kontakt: Rösentor 10, 38855 Wernigerode, OT Benzingerode
Telefon: 03943 249740 - Ottmar Wolff


Zurück