Wernigerode lädt am 12. und 13. August zum Kunsthandwerkermarkt ein

Schukies Keramikwerkstatt
Am 12. Und 13. August findet der alljährliche Kunsthandwerkermarkt auf dem historischen Marktplatz sowie in der Remise des Kunst- und Kulturvereins statt.

Die teilnehmenden Künstler und Kunsthandwerker zeigen die Vielfalt von klassischer Handwerkskunst bis hin zum Übergang in die gestalterische Ebene des Designs mittels unterschiedlichster Materialien, Farben und Formen.

Erlesene Unikate und Handwerkskunst

So werden sowohl erlesene und ausgefallene Einzelstücke, als auch vom Kunsthandwerker entwickelte Kleinserien, die jedoch immer noch den Charakter des Besonderen bewahren, präsentiert: ausgesuchter Schmuck aus Gold und Silber aber auch aus Keramik, farbenfrohe Gegenstände aus mundgeblasenem Glas, individuelle Damenmode und Kinderkleidung, sowie ausgesuchte Textilaccessoires für die Tischkultur. Ausgefallene metallene Gartendekorationen, lieblich duftende handgesiedete Naturseifen und verziertes Briefpapier sind ebenfalls vorzufinden.

Das persönliche Gespräch zwischen Kunsthandwerkern und Besuchern über die Gestaltungsentwicklung, -möglichkeit und auch die Umsetzung besonderer Wünsche, macht den Kunsthandwerkermarkt nicht nur zu einer erlebnis- und lehrreichen Abwechslung, sondern lässt auch noch Raum für den Erwerb individuell personalisierter Lieblingsstücke.

Öffnungszeiten / Eintritt frei


Der Markt ist samstags von 11-18 Uhr und sonntags von 11-17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Kontakt und weitere Informationen:

Wolfgang Posorski 37520 Osterode am Harz
Pfingstanger 33Email: w.posorski@gmx.de
Homepage: www.khw-maerkte.de


Zurück