Informationen zur Sperrung der Breiten Straße ab 12.03.2018

Verkehrszeichenplan für die Straßenführung während der Bauarbeiten
Das Gesamtprojekt Ausbau "Breite Straße" ist ein Gemeinschaftsprojekt zwischen den Stadtwerken Wernigerode (SWW), dem Wasser- und Abwasserverband Holtemme Bode (WAHB) und der Stadt Wernigerode.

Nachdem im Jahre 2017 der 1. Bauabschnitt realisiert wurde, wird nun, nach erfolgter Ausschreibung und Beauftragung, am 12.03.2018 mit dem Bau des 2. Bauabschnittes begonnen.
Die Baustrecke erstreckt sich vom Bauende des 1. Bauabschnittes "Grüne Straße" bis vor die Einmündung der "Großen Schenkstraße".

Die Bauarbeiten werden mit der Erneuerung der Versorgungsleitungen (Gas, Wasser, Elektro) einschließlich der Hausanschlüsse durch die SWW begonnen.

Danach erfolgt die Verlegung der Schmutz- und Regenwasserkanäle einschließlich der Hausanschlüsse im Auftrag des WAHB.

Abschließend erfolgt im Auftrag der Stadt Wernigerode der Neubau der Fahrbahn und der Gehwege, sowie der Straßenbeleuchtung und der Stadtmöblierung.

Als Besonderheit im 2. Bauabschnitt wird sowohl für den City-Bus als auch für die Schlossbahn je eine Haltestelle errichtet.

Die Bauarbeiten sollen planmäßig zum 15.11.2018 beendet werden.

Der Fußgängerverkehr wird im gesamten Bauzeitraum im Bereich der "Breiten Straße" aufrechterhalten. Die fußläufige Erreichbarkeit der Geschäfte und Privatgrundstücke wird gesichert.
Für den Fahrzeugverkehr wird die Baustelle für die gesamte Bauzeit gesperrt.

Anhang: Gültiger Beschilderungsplan für die Umleitung

Zurück