Anbietersuche für den Wernigeröder Wochenmarkt

Nicolaiplatz im Sommer
Anbietersuche Wernigeröder Wochenmarkt

Die Stadt Wernigerode sucht Anbieter für den Wernigeröder Wochenmarkt für den Zeitraum vom: vom 01.05.2017 bis 30.04.2020 plus zwei Jahre Option.

Es finden ausschließlich Anbieter Berücksichtigung, die ein Warensortiment im Sinne von § 67 Absatz 1 Gewerbeordnung in der zur Zeit geltenden Fassung anbieten.

Die Auswahl der Anbieter liegt im Ermessen der Stadt Wernigerode. 

Auswahl der Anbieter

Hierfür werden folgende Auswahlkriterien herangezogen:

  • Art und Umfang des Sortiments
  • Attraktivität
  • Bekanntheit
  • Bewährtheit
  • Optik der Verkaufsstelle
Der Wochenmarkt findet auf dem Nicolaiplatz statt.
(vorbehaltlich der Zustimmung des Stadtrates zur Änderung der Wochenmarktsatzung, ggf. Beibehaltung des Standortes Marktplatz für den Wochenmarkt)

Die Verkaufsstellen haben folgende optische Merkmale aufzuweisen:

Die Verkaufsstände werden je nach Größe sowie Art und Umfang des Sortiments mit Komplettschirmen im Baukastensystem in den Maßen

  • 3 x 3 m (Einmaster)
  • 6 x 3 m (Zweimaster)
  • 10 x 3 m (Dreimaster) überdacht.

Die Verkaufstische werden mit Umhängetüchern verkleidet. Die Art und Größe der Tische wird nicht vorgegeben, muss jedoch den Schirmmaßen entsprechen.

Die Verkaufswagen bzw. - anhänger werden nach folgenden Kriterien verkleidet:

Verkaufsklappen sind im aufgeklappten Zustand in Front sowie seitlich 25 cm hohem Volant zu versehen.

Verkleidung des unteren Teils der Verkaufsfronten mit ca. 60 cm hohem Umhängetuch als Schürze, die eine entsprechende Radabdeckung einschließt.

Verkaufsfronten werden seitlich mit sich nach unten zu verjüngenden Anbauecken aus Planenstoff versehen.

Die Beplanung bzw. Verkleidung aller Verkaufsstellen erfolgt in rot/weiß längsgestreiftem Planenstoff. Als Material sollte PVC (Acryl) verwendet werden.

Schriftliche Angebote mit Angabe von Sortiment und Standgröße

Schriftliche Angebote mit Angabe von Sortiment und Standgröße, einschließlich einer eindeutigen optischen Darstellung sind bis zum 31. März 2017 zu richten an:

Stadt Wernigerode, Ordnungsamt, Marktplatz 1, 38855 Wernigerode.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich nicht um die Vergabe eines öffentlichen Auftrages handelt und die Bewerber keinen Rechtsanspruch auf die Annahme ihres Angebotes haben.

Kontakt und Informationen:

Telefonische Rückfragen unter 03943/654300 Frau Starcke oder 03943/654322 Frau Münzberg.


Zurück