100 % geballte Chorpower geht nur mit starken Partnern

Vertragsunterzeichnung der Partner Stadt Wernigerode, vertreten durch Oberbürgermeister Peter Gaffert (Bildmitte) und Medienpartner Volksstimme, vertreten durch Regionalbereichsleiter Thomas Hellmuth
Vertragsunterzeichnung mit dem Medienpartner Volksstimme 
Das 10. Internationale Johannes-Brahms Chorfestival und der Wettbewerb der Chöre steht kurz vor der Eröffnung am 5. Juli 2017. Wieder wird sich Wernigerode als Gastgeberstadt für tausende Teilnehmer aus aller Welt von der besten Seite zeigen. Die Vorbereitungen laufen derzeit auf Hochtouren.

In diesem Jahr wurde erneut zur Freude aller Beteiligten ein Kooperationsvertrag zwischen dem exklusiven Medienpartner Volksstimme, vertreten durch Regionalbereichsleiter Thomas Hellmuth, und der Stadt Wernigerode, vertreten durch Oberbürgermeister Peter Gaffert, geschlossen.

Die Vertragsunterzeichnung fand am Mittwoch den 6. Juni 2017 im Wernigeröder Rathaus statt. Oberbürgermeister Peter Gaffert betonte seine Freude über die Kontinuität, mit der das Brahms-Chorfestival und der musikalische Wettbewerb der Chöre aus aller Welt hier in Wernigerode stattfindet. "Ich bin stolz darauf, dass die Stadt Wernigerode aufgrund ihres friedlichen und weltoffenen Klimas erneut Gastgeber für dieses wunderbare Festival sein darf", so Peter Gaffert.

Thomas Hellmuth, Regionalverlagsleiter der Volksstimme, lobt besonders die professionelle Organisation vor Ort und sieht einer weiteren erfolgreichen Zusammenarbeit positiv entgegen: "Das Brahms Chorfestival ist eine große Bereicherung für das vielfältige kulturelle Leben in der Bunten Stadt, die dadurch noch bunter wird. Wir möchten als Partner zum guten Gelingen des Festivals gerne beitragen und freuen uns schon auf die vielen musikalischen Botschafter aus der ganzen Welt, die für eine große mediale Aufmerksamkeit sorgen werden." (pb)


Weitere Informationen:
Vom 5. bis 9. Juli 2017 ist es also soweit - 30 Chöre aus Europa, Südamerika, Asien, Afrika und den USA, darunter 14 verschiedene Nationen von 4 Kontinenten werden von einer Jury mit 5 Fachexperten bewertet. Der Kartenvorverkauf läuft bereits - Karten können über www.proticket.de oder in der Tourist Information Wernigerode gekauft werden.
Alle Informationen zum 10. Internationalen Johannes-Brahms Chorfestival und Wettbewerb 2017 sind auf der offiziellen Webseitewww.wernigerode.interkultur.com zu finden. Hier findet man auch ausführliche Informationen zum Programmablauf und das Programmbuch.


BU: Vertragsunterzeichnung der Partner Stadt Wernigerode, vertreten durch Oberbürgermeister Peter Gaffert (Bildmitte) und Medienpartner Volksstimme, vertreten durch Regionalbereichsleiter Thomas Hellmuth (1.v.l.) unter Beteiligung von Christian Fischer (Dezernent Gemeinwesen) © Petra Bothe

Zurück