10. Internationales Johannes-Brahms-Chorfestival & Wettbewerb

Gewinner des Großpreises: Stellenberg Girls Choir (Südafrika)
Wir gratulieren allen Sängerinnen und Sängern zu ihren großartigen Ergebnissen! Insgesamt wurden 17 goldene und 10 silberne Diplome vergeben. Herzlichen Dank an alle Chöre und Ensembles für ihre Teilnahme!
Vom 05. bis 09. Juli 2017 fand in Wernigerode das 10. Internationale Johannes-Brahms-Chorfestival & Wettbewerb statt.

Seit 1999 ist das Internationale Johannes-Brahms-Chorfestival & Wettbewerb ein Publikumsmagnet für Chöre und Musikgruppen aus aller Welt. Die bunte Stadt am Harz überzeugt nicht nur durch ihren einzigartigen Charme mittelalterlicher Baukunst sondern auch durch ihre musikalische Ausprägung: drei renommierte Chöre Deutschlands stammen aus dem kleinen Ort am Harz.

Vom 5. bis 9. Juli 2017 wurde Wernigerode zum zehnten Mal das Zentrum der internationalen Chormusik und Treffpunkt von Chorliebhabern weit über Wernigerode hinaus.

Mit dabei waren:

Chöre aus Europa, Südamerika, Asien, Afrika und den USA. Die bunte Stadt im Harz hat sich in Chorkreisen zum Geheimtipp entwickelt und lockte daher auch zum Jubiläum der Veranstaltung musikalische »Wiederholungstäter« wie den Sol Art Choir aus Vietnam oder den Mountain Top Chorale aus Nigeria auf die Wernigeröder Bühnen. In der Vielzahl unterschiedlicher Nationen zeigte sich eindrucksvoll, dass das Brahms-Chorfestival inzwischen für viele Chöre weltweit Symbol für einen hochrangigen Wettbewerb, farbenfrohe Folklore und erlebnisreiche Konzerte geworden ist.

30 Chöre aus 14 Nationen und vier Kontinenten

30 Chöre aus 14 Nationen und vier Kontinenten nahmen teil. Die internationale Jury bestand aus fünf Fachexperten aus fünf Nationen.

In diesem Jahr waren chinesische und südafrikanische Chöre beim Festival stark vertreten.

Es liegen aber auch Anmeldungen aus Belgien, Dänemark, Mexiko, Nigeria, Norwegen, Polen, Serbien, Türkei, USA, Vietnam, Hong Kong und Deutschland vor. Die Veranstalter sind außerdem
hocherfreut, dass sie den bekannten Bariton Paul Smith aus Großbritannien als Mitglied der internationalen Jury gewinnen konnten. Smith ist Mitbegründer des weltbekannten a cappella Ensembles VOCES8 und wird gemeinsam mit seinen Jurykollegen die Chorauftritte im Wettbewerb beurteilen.

Imagefilm mit den schönsten Momenten des Brahms-Chorfestivals:




Alle Informationen zu den Ergebnissen auch unter:

www.wernigerode.interkultur.com

Zurück