Humorvolle Lesung mit Almut Weitze in der Stadtbibliothek zum Saisonabschluss

Almut Weitze - GemeinGEFÄHRLICHe Tiergedichte

Humorvolle Lesung mit Almut Weitze in der Stadtbibliothek zum Saisonabschluss


Die Stadtbibliothek Wernigerode bietet in ihrem Leseraum am Klint am Mittwoch, 13.12., um 15 Uhr eine Lesung mit Musik, Kaffee und Plätzchen. Als Adventslesung der etwas anderen Art trägt Almut Weitze eigene Texte vor, die mit schwarzem Humor ebenso spielen wie mit musikalischen Elementen. In lockerer Runde wird Frau Weitze humoristische Gedichte und kurze Textpassagen lesen und mit der Gitarre musizieren. Die Veranstaltung wird ca. eine Stunde dauern und ist für die Besucher kostenfrei. Um telefonische Anmeldung in der Stadtbibliothek wird unter der Rufnummer 03943 654 422 gebeten.

Mit dieser Veranstaltung schließt die Stadtbibliothek ihr Jahresprogramm mit insgesamt sechs Lesungen für 2017 ab. Für 2018 sind bereits wieder zwei Prominentenlesungen sowie verschiedene klassische Autorenlesungen in Vorbereitung.

Dr. Almut Weitze ist Lehrerin an der Wernigeröder Oskar Kämmer Schule und Autorin mehrerer Bücher mit Lyrik und Kurzprosa.




BU: Buchtitel von Almut Weitze: "GemeinGefährliche Tiergedichte" ©

Zurück