Kinder und Eltern der Kita "Regenbogen" unterstützen das Tierheim in Derenburg

Die Kinder und Erzieher der Kita Regenbogen freuen sich riesig, diese Spenden dem Tierheim Derenburg überreichen zu können!
In diesem Jahr fand das jährliche "Regenbogenfest" der Integrativen Kindertagesstätte in der Pfälzergasse unter dem Motto "Tiere unterm Regenbogen" statt. Neben Spiel, Spaß und einem bunten Buffet ging es auch darum, auf Tiere aufmerksam zu machen, die in Tierheimen leben. Ihnen geht es oft nicht so gut wie z.B. den Kaninchen und  Meerschweinchen, welche im "Regenbogen" ein schönes Zuhause haben, die von den Kindern und Pädagogen umsorgt werden und deren Futtermittel, auch Dank der Unterstützung der Eltern, immer ausreichend sind. 

Deshalb nahm die Kita im Vorfeld des Festes Kontakt mit dem Tierheim Derenburg auf und erfuhr, dass hier Futter sowie Spielzeug für Hunde und Katzen sehr gut als Unterstützung gebraucht werden könnten.

Diese Bitte gab die Kita an Kinder, Eltern und Besucher ihres Festes weiter, und es fanden sich viele "Unterstützer"!
Aber dabei sollte es nicht bleiben: Eltern, die eine Tombola organisiert hatten, entschieden sich dafür, einen Teil des Erlöses ebenfalls an das Tierheim Derenburg zu spenden.

Kinder und pädagogische Fachkräfte freuen sich nun riesig, diese Spenden dem Tierheim Derenburg überreichen zu können.



Kontakt und weitere Informationen:
Integrative Kindertagesstätte "Regenbogen"
Leiterin: Frau Kirsten Pook
Tel. 03943-633111
E-Mail: kitaregenbogen@wernigerode.de



Zurück