Entdecke die Natur und werde "Waldfuchs" der SDW Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e. V.!

An diesem Projekt haben die Kinder der ältesten Gruppe der Kindertagesstätte "Löwenzahn" teilgenommen.

Dabei erhielten sie viel Unterstützung von Herrn Schmidt vom Jugendwaldheim "Drei Annen". Für seinen Besuch im Kindergarten hatte er einiges Interessantes für die "Waldfüchse" vorbereitet.

In gemütlicher Runde erhielten die Kinder Einblick über nützliche Insekten, ihren Lebensraum und lernten, wofür wir die Insekten bei uns brauchen: sie bestäuben die Pflanzen und sorgen für ein ökologisches Gleichgewicht. Anhand von Bildmaterial lernten die Kinder die verschiedenen Insekten kennen, die in unserer Region in der Natur vorkommen. Und sie erfuhren, dass durch intensive menschliche Eingriffe in die Natur, u.a. durch den umfangreichen Pestizideinsatz im Acker- und Gartenbau sowie durch die auch in Privatgärten vorhandene Tendenz zur "aufgeräumten" Landschaft nur noch wenig natürliche Insektenlebensräume vorhanden sind.

Um den Insekten ein Leben in ihrem natürlichen Lebensraum zu ermöglichen, hatte Herr Schmidt ein Insektenhotel vorbereitet. Dieses füllten die Kinder gemeinsam mit Materialien wie Schafswolle, Hölzern mit Bohrungen, Tannenzapfen und Holzspänen und brachten es mit Hilfe des Hausmeister an einem geeigneten Platz im Garten der Kindertagesstätte an. Nun haben die Insekten im Stadtfeld ein grünes Zuhause!

Diese war nur eine Aktion von vielen in diesem spannenden Projekt. Die Kinder und Erzieherinnen bedanken sich bei den Mitarbeitern des Jugendwaldheims und dem Hausmeister der Kita "Löwenzahn" für den lehrreichen Vormittag!



Kontakt und weitere Informationen:
Integrative Kindertagesstätte "Löwenzahn"
Walther-Grosse-Ring 21
38855 Wernigerode
Telefon: 03943 43300
E-Mail: kitaloewenzahn@wernigerode.de








Zurück