Winterspaß mit der Stadtjugendpflege Wernigerode



Einen gemeinsamen Ausflug in den Winterwald unternahmen die Kinder aus Silstedt und Benzingerode. Es ging nach Drei-Annen-Hohne, um im Oberharz das herrliche Winterwetter zu genießen. Es wurde fleißig gerodelt, Schneeburgen gebaut und eine zünftige Schneeballschlacht veranstaltet.
 


Besuch der Schierker Feuersteinarena
- Am 21.12.17 beschlossen die Kinder der Jugendtreffs Silstedt und Benzingerode, das neue Eisstadion in Schierke zu besuchen. Schnell war der Stadtjugendpflegebus voll. Zwei Stunden hatten die Kids Zeit, ihre Eislaufkünste zu zeigen. Alle waren von der tollen Atmosphäre begeistert und wollen im neuen Jahr noch einmal dort hin.



Zwischen Weihnachten und Neujahr gab es neben den traditionellen Nacht-Sport-Turnieren dieses Mal eine Neuheit: Eine Fackelwanderung! Zunächst fuhren alle gemeinsam vom Bahnhof Hasserode mit der Harzer Schmalspurbahn nach Drei Annen Hohne und gingen zum Hohnehof. Dort angekommen wurde gegrillt, bis die Dämmerung eingesetzt hatte. Anschließend wanderten die über 30 Kinder und Jugendlichen gemeinsam mit den Mitarbeitern der Stadtjugendpflege durch den verschneiten Winterwald zurück nach Wernigerode.  



Und die nächsten Winterhighlights sind schon geplant (dazu bitte die Bilder links anklicken)!


Kontakt:
Stadt Wernigerode
Amt für Jugend, Gesundheit und Soziales
Stadtjugendpflege
Gernot Eisermann
Schlachthofstraße 6
38855 Wernigerode
Tel. 03943-654517
Fax 03943-654599
E-Mail: stadtjugend@wernigerode.de
Stadtjugendpflege Wernigerode auf myspace
Stadtjugendpflege Wernigerode auf Twitter

Zurück