Wernigeröder Stadtwerkestiftung fördert die Kreativität der KAZ-Studenten

Diese tollen kleinen Kunstwerke fertigten die KAZ-Kinder in ihrem Malworkshop an!
Das Sommersemester der IB-Kinderakademie Harz (KAZ) ist beendet, und über 60 Kinder nahmen an den verschiedenen Veranstaltungen rund um die Themen Demokratie, Naturwissenschaft, Umwelt und Technik teil.

Als besonderes Highlight konnten die jungen KAZ-Studenten an einem zweitägigen Malworkshop teilnehmen. Unter fachkundiger Anleitung lernten sie dabei verschiedene Mal- und Farbtechniken kennen und zauberten zum Abschluss ihre eigenen Kunstwerke (siehe Foto)! Diese Veranstaltung und die traditionelle Semesterabschlussparty unter dem Motto "Bakterien" konnten nur durch die finanzielle Unterstützung der Wernigeröder Stadtwerkestiftung durchgeführt werden.

Nur durch die jahrelange Förderung der Stiftung ist es der Kinderakademie Harz möglich, solche besonderen Bildungsveranstaltungen anzubieten. Dafür bedanken sich alle KAZ-Studenten recht herzlich!


Kontakt und weitere Informationen:
Internationaler Bund (IB)
IB Mitte gGmbH für Bildung und soziale Dienste
Niederlassung Sachsen-Anhalt / Region Nord
Jugendmigrationsdienst
Frau Daniela Puse - Leiterin Migrationshilfe
und Stadtteilarbeit Geschäftsfeldentwicklung
Feldstraße 7a
38855 Wernigerode
Tel. 03943-625481
Mobil 0151-61635605
Fax 03943-625438
E-Mail: Daniela.Puse@internationaler-bund.de

Zurück