Fotogalerie: Wernigerode - die Fachwerkstadt

An der Deutschen Fachwerkstraße gelegen, ist Wernigerode eine der schönsten Fachwerkstädte im Harz. Erstmals 1121 urkundlich erwähnt, bietet Wernigerode eine besonders reiche Fachwerkidylle. Ein Meisterwerk mittelalterlicher Fachwerkbaukunst ist das Rathaus von Wernigerode. Unvergleichlich interessant sind die zahlreichen Gebäude aus dem 14. bis 18. Jahrhundert. Malerische Winkel findet man am Oberpfarrkirchhof und am Klint. Haus Nr. 13, Haus Gadenstedt, ist eines der schönsten Häuser am Oberpfarrkirchhof. Besonders erwähnenswert sind "Kleinste Haus"(Mitte des 18. Jh.), das "Schiefe Haus" (17.Jh.), das "Älteste Haus" (um 1400), "Café Wien" (1583). Es bieten sich unzählige wunderschöne Fotoimpressionen. Einige Eindrücke, die bei einem Steifzug durch die Bunte Stadt festgehalten wurden, sind hier ohne Wertung für Sie zusammengestellt. Die Fotos vermitteln jedoch nur einen kleinen Eindruck von der Vielzahl pittoresker Kleinode, die man in Wernigerode entdecken kann. Schauen Sie sich um und vielleicht suchen Sie das eine oder andere Motiv selbst vor Ort. (Fotos: Stadtverwaltung Wernigerode)

Zurück