Sommersaison des Kinder-Freizeit-Projektes "Bauwagen" im Stadtfeld Wernigerode

Bauwagenprojekt - Bild von Hilmar Cöster, St. Johannisgemeinde
Seit dem Jahr 2001 gibt es den "Bauwagen", ein Kooperationsprojekt der
St. Johannisgemeinde mit dem Internationalen Bund und der Stadtjugendpflege Wernigerode im Neubaugebiet Stadtfeld. Das mobile, saisonale Freizeitangebot bietet einen Treffpunkt für Kinder im Alter von 6 bis zu 12 Jahren für das Gebiet im und um das Stadtfeld und deren Familienmitglieder an. Im und rund um den "Bauwagen" kann man miteinander spielen, Sport treiben, sich austauschen und von seinen Sorgen erzählen, aber auch gemeinsam feiern.

Der "Bauwagen" steht jedes Jahr von Mai bis Oktober auf der Wiese unterhalb der Jacobs-Straße hinter dem Dänischen Bettenlager. Seit letztem Sommer ist er mit einer großen Markise ausgestattet, um den kleinen Gästen einen guten Sonnenschutz beim Spielen zu bieten. Alternativ hierzu und um den Kontakt nicht abreißen zu lassen, findet in den Wintermonaten ab Mitte Oktober bis April immer dienstags von 15:00 - 17:00 Uhr ein Treff im Pfarrhaus der St.-Johannis-Gemeinde in der Pfarrstraße 24 statt.

Ab 2. Mai 2017 lädt der "Bauwagen" nun wieder dienstags und mittwochs jeweils in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr alle Kinder und ihre Familien aus dem Umfeld herzlich zum Mitmachen ein.


Informationen:
St. Johannis-Gemeinde
Pfarrerin Frau Dr. Liebold
Pfarrstraße 24
38855 Wernigerode
Tel. 03943-906266
Internet: http://www.st-johannis-wernigerode.de/bauwagenprojekt.html



Zurück