1. Wernigerode wird Fairtrade Stadt

    Auszeichnung Fairtrade Stadt.jpg
    Im Rahmen des 13. Wernigeröder Umweltmarkts ist Wernigerode als Fairtrade Stadt ausgezeichnet worden. Damit ist sie die 499. Stadt in Deutschland, die sich für faire Arbeits- und Produktionsbedingungen im globalen Süden einsetzt.
    mehr ...
  2. Wernigerode bewirbt sich um Label für ökologisches Grünflächenmanagement

    Mitarbeiter des Bündnisses Kommunen für biologische Vielfalt mit dem Projektteam der Stadt Wernigerode
    Bürgerpark, Lustgarten, Christianental, Stadtwald, Blumenuhr, Straßenbaum, Brachfläche – von der Naturvielfalt der Stadt profitieren Bürgerinnen und Bürger, Tourismus, biologische Vielfalt und Klima gleichermaßen.
    mehr ...
  3. Nachhaltiger Einkaufsführer für Wernigerode erstellt

    Nachhaltiger Einkaufsführer Wernigerode, Quedlinburg und Umgebung
    Im Rahmen des Projektes „bio regional fair – Lernen und Wirken in Sachsen-Anhalt“ des EINE WELT Netzwerkes Sachsen-Anhalt wurde ein Einkaufsführer mit mehreren Kooperationspartnern für Wernigerode, Quedlinburg und Umgebung erstellt.
    mehr ...
  4. Großes Interesse am Mitgestalten: Zukunftskonferenz lockte viele Teilnehmer

    Große Bürgerbeteiligung an der Zukunftskonferenz in Wernigerode
    „Die Resonanz zeigt uns, dass die Entscheidung richtig war, diesen Strategieprozess anzugehen.“, resümiert Oberbürgermeister Peter Gaffert. „Die Ergebnisse haben uns beeindruckt. Die Beteiligten haben sich nicht nur mit konkreten Maßnahmen beschäftigt, sondern auch kompetente Rückmeldungen zu den Leitsätzen gegeben.“, so das Stadtoberhaupt.
    mehr ...
  5. Nachhaltige Stadtentwicklung steigert Wernigerodes Grüne Lebensqualität

    Frank Schmidt, Leiter des Sachgebietes Grünanlagen der Stadt Wernigerode, Frank Schröder, Gärtnerischer Leiter des Landesgartenschau Burg 2018, Ludwig Hoffmann, ehemaliger Bürgermeister der Stadt Wernigerode, Marlies Ameling, Leiterin des Bürgerparke
    Im Bürgerpark wurde am 25. September 2016 die Ausstellung „Wernigerodes Grüne Lebensqualität“ eröffnet. Anlass war die Veranstaltung „Kleine Garten-Schau“, die an die Landesgartenschau von 2006 erinnerte.
    mehr ...
  6. Wernigerode ist eine der nachhaltigsten Städte Deutschlands

    Oberbürgermeister Peter Gaffert freut sich gemeinsam mit Katrin Anders (Leiterin des Büros des Oberbürgermeisters), dem Stadtratspräsidenten Uwe-Friedrich Albrecht und den Stadträten Ulla Wittur und Tobias Kascha über die gute Platzierung beim Deutsc
    Bereits zum zweiten Mal war Wernigerode nominiert für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis (Kategorie „Mittlere Städte“).  „Wir sind stolz darauf soweit gekommen zu sein.“ sagt Oberbürgermeister Peter Gaffert. „Dies ist ein Ansporn, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen.“ Stadtratspräsident Uwe-Friedrich Albrecht ergänzt: „Dass Delitzsch gewonnen hat schmälert nicht unseren Erfolg. Die Veranstaltung zeigt, dass sehr viele Kommunen Nachhaltigkeit als einen wichtigen Punkt in ihrer Entwicklung ansehen.“
    mehr ...
  7. Stadt Wernigerode unterzeichnet Resolution zur Nachhaltigen Entwicklung

    SDGs_Grafik_German_Vereinte_Nationen Kopie.jpg
    „Nur wenn die Städte und Gemeinden sich intensiv an der Umsetzung der Ziele zur Nachhaltigen Entwicklung beteiligen, können die Bemühungen von Bund und Ländern erfolgreich sein. Denn hier, in den Kommunen, leben die Menschen, um deren Zukunft es letztendlich geht“, so Oberbürgermeister Peter Gaffert ...
    mehr ...
  8. Wernigerode 2030: Stadtratskonferenz zur Erarbeitung eines Leitbildentwurfs

    Teilnehmer der Stadtratskonferenz zur Gesamtstrategie
    Politik und Verwaltung arbeiten gemeinsam an der „Gesamtstrategie für eine nachhaltige Entwicklung der Stadt Wernigerode“Die Stadt Wernigerode hat im Bereich nachhaltige Entwicklung schon viel erreicht, das wird immer wieder deutlich, wie beispielsweise der „Kleine Nachhaltigkeitsbericht“ zeigt.
    mehr ...
  9. Städtepartner Hoi An und Wernigerode arbeiten gemeinsam im Klimaschutz

    Die Delegation aus Wernigerode konnte hautnah miterleben, welche Folgen der Klimawandel in Hoi An hat.
    Im Oktober 2016 reisten zwei Delegationen aus Wernigerode nach Hoi An (Vietnam) um im Rahmen der Städtepartnerschaft Projekte zum Klimaschutz umzusetzen. Mit dabei waren Vertreter aus Stadtrat, Stadtverwaltung, den Stadtwerken Wernigerode und ein Solarteur. Mitglieder des Wernigeröder Interkulturellen Netzwerkes unterstützten die Arbeit an den Projekten.
    mehr ...
  10. Auftakt zur Entwicklung einer Gesamtstrategie für Wernigerode: Visionen für 2030

    Gesamtstrategie für Wernigerode

    Gut gefüllt war der Festsaal des Rathauses am vergangenen Mittwoch, als die Stadtverwaltung zum Auftakt der Entwicklung einer Gesamtstrategie für Wernigerode eingeladen hatte. Die Teilnehmer der Veranstaltungen entwickelten erste Visionen für Wernigerode im Jahr 2030.

    mehr ...
Eintrag: 1 - 10 / 24 Seite: Davor 1|2|3 Danach