Herzlich willkommen zum Wernigeröder Weihnachtsmarkt

  1. Wernigerode ist eine der nachhaltigsten Städte Deutschlands

    Oberbürgermeister Peter Gaffert freut sich gemeinsam mit Katrin Anders (Leiterin des Büros des Oberbürgermeisters), dem Stadtratspräsidenten Uwe-Friedrich Albrecht und den Stadträten Ulla Wittur und Tobias Kascha über die gute Platzierung beim Deutsc
    Bereits zum zweiten Mal war Wernigerode nominiert für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis (Kategorie „Mittlere Städte“).  „Wir sind stolz darauf soweit gekommen zu sein.“ sagt Oberbürgermeister Peter Gaffert. „Dies ist ein Ansporn, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen.“ Stadtratspräsident Uwe-Friedrich Albrecht ergänzt: „Dass Delitzsch gewonnen hat schmälert nicht unseren Erfolg. Die Veranstaltung zeigt, dass sehr viele Kommunen Nachhaltigkeit als einen wichtigen Punkt in ihrer Entwicklung ansehen.“
    mehr ...
  2. Städtepartner Hoi An und Wernigerode arbeiten gemeinsam im Klimaschutz

    Die Delegation aus Wernigerode konnte hautnah miterleben, welche Folgen der Klimawandel in Hoi An hat.
    Im Oktober 2016 reisten zwei Delegationen aus Wernigerode nach Hoi An (Vietnam) um im Rahmen der Städtepartnerschaft Projekte zum Klimaschutz umzusetzen. Mit dabei waren Vertreter aus Stadtrat, Stadtverwaltung, den Stadtwerken Wernigerode und ein Solarteur. Mitglieder des Wernigeröder Interkulturellen Netzwerkes unterstützten die Arbeit an den Projekten.
    mehr ...
  3. Erinnerung an Martin Kilian: Brücke erhält offiziellen Namen

    Oberbürgermeister Peter Gaffert (rechts) und Willi Kilian, Martin Kilians Bruder enthüllen die offizielle Namens-Plakette. © Matthias Bein
    Am 17. November fand die feierliche Namensgebung der markanten Fußgängerbrücke zwischen den Wohngebieten Burgbreite und Stadtfeld auf den Namen „Martin-Kilian-Brücke“ statt. Die seit Jahren von vielen Wernigerödern „Kilian-Kreisel“ genannte Brücke erhielt den Namen zu Ehren und in Erinnerung an den ehemaligen Bürgermeister Martin Kilian.
    mehr ...
  4. Geschichten und Gedichte für den Literaturwettbewerb 2017 gesucht

    Schattenbilder der Künstlerin Wiebke Steinmetz (Bild: Veranstalter)
    Bereits zum 20sten Mal findet der Literaturwettbewerb der Stadt Wernigerode statt. Daher soll dieser Wettbewerb im Jahr 2017 etwas Besonderes werden. Die Schattenbilder der Künstlerin Wiebke Steinmetz, auf denen so viel zu entdecken ist, geben eine Anregung für die Gedichte oder Geschichten. Der Schirmherr für diesen Wettbewerb ist der Oberbürgermeister.
    mehr ...
  5. Die kleine Welt der Weihnachtskrippen-Neue Sonderausstellung im Harzmuseum

    Europaeische Krippe aus Stroh
    „Reise in die Welt der Weihnachtskrippen“ – das ist der Titel der neuen Sonderausstellung im Harzmuseum Wernigerode. Im Mittelpunkt stehen etwa 50 Weihnachtskrippen aus 26 Ländern der Erde, von Sri Lanka bis Kanada, von Peru bis Frankreich, von den USA bis Indien.
    mehr ...
    1. Wertstoffhof Wernigerode - Erweiterung der Öffnungszeit und des Geländes

      Das erweiterte Gelände des Wertstoffhofes Wernigerode aus der Vogelperspektive.
      Nach dem nun erfolgreich abgeschlossenen Umbau ist das neue Gelände fast doppelt so groß, so dass die langen Warteschlangen vor dem Tor des Hofes während der Anlieferspitzenzeiten minimiert werden können. Neue Öffnungszeiten:Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr (Dezember bis Februar von 10:00 bis 17:00 Uhr) und Samstag von 09:00 bis 13:00 Uhr.
      mehr ...
    2. Großes Interesse am Mitgestalten: Zukunftskonferenz lockte viele Teilnehmer

      Große Bürgerbeteiligung an der Zukunftskonferenz in Wernigerode
      „Die Resonanz zeigt uns, dass die Entscheidung richtig war, diesen Strategieprozess anzugehen.“, resümiert Oberbürgermeister Peter Gaffert. „Die Ergebnisse haben uns beeindruckt. Die Beteiligten haben sich nicht nur mit konkreten Maßnahmen beschäftigt, sondern auch kompetente Rückmeldungen zu den Leitsätzen gegeben.“, so das Stadtoberhaupt.
      mehr ...
    3. Neue Malerblick-Tafel für Wernigerode am Burgberg

      Die Malerblicktafel wird feierlich enthüllt
      Am 16. November 2016 erfolgte die feierliche Übergabe einer zweiten Malerblick-Tafel, in Erinnerung an den Wernigeröder Maler und Grafiker Martin Donath, an die Stadt Wernigerode. Der heute über 90-Jährige Künstler ist seit langem ein bekannter Kunst- und Kulturpreisträger im Harz.
      mehr ...
    4. Stadtjugendpflege lädt zwischen Weihnachten und Silvester zu Nachtsportturnieren ein

      Zwischen Weihnachtsgans und Silvesterknaller 2016.JPG
      Unter dem traditionellen Motto „Zwischen Weihnachtsgans und Silvesterknaller“ lädt die Stadtjugendpflege Wernigerode  kurz vor dem Jahreswechsel Kinder und Jugendliche zu Sport, Spiel und Spaß ein.
      mehr ...
    5. Der Wernigeröder Siegfried Siegel wurde mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik am Bande ausgezeichnet

      Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff überreicht das Verdienstkreuz am Bande an Siegfried Siegel
      Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff hat am 12. Oktober diesen Jahres in der Staatskanzlei in Magdeburg Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an den Wernigeröder Bürger Siegfried Siegel. In der Stadt Wernigerode ist es Tradition und Ehre zugleich, diese Verdienste mit einem Eintrag in das „Goldene Buch“ der Stadt Wernigerode zu würdigen.
      mehr ...
    6. Wernigerode und Hoi An: Gemeinsam stark für den Klimaschutz

      Die Partner erarbeiten ein gemeinsames Handlungsprogramm für den Klimaschutz
      Klimaschutz verbindet. Klar, denn der Ausstoß klimaschädlicher Gase wirkt sich weltweit aus. Logisch also, dass die Bemühungen um die Senkung dieses Ausstoßes nur gemeinsam gelingen können. Darauf haben sich 175 Staaten im Dezember 2015 in Paris auf ein Klimaabkommen geeinigt.
      mehr ...
    7. Nachhaltige Stadtentwicklung steigert Wernigerodes Grüne Lebensqualität

      Frank Schmidt, Leiter des Sachgebietes Grünanlagen der Stadt Wernigerode, Frank Schröder, Gärtnerischer Leiter des Landesgartenschau Burg 2018, Ludwig Hoffmann, ehemaliger Bürgermeister der Stadt Wernigerode, Marlies Ameling, Leiterin des Bürgerparke
      Im Bürgerpark wurde am 25. September die Ausstellung „Wernigerodes Grüne Lebensqualität“ eröffnet. Anlass war die Veranstaltung „Kleine Garten-Schau“, die an die Landesgartenschau von 2006 erinnernte.
      mehr ...
    8. Luther war hier – Anbringung einer Plakette am ehemaligen Augustinerkloster Himmelpforte bei Wernigerode

      Luther war hier - Anbringung einer Plakette am ehemaligen Augustinerkloster Himmelpforte
      Das Projekt "Luther war hier", ein Kooperationsprojekt des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt und der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt, vernetzt über 60 Orte in Sachsen-Anhalt, an denen sich Martin Luther tatsächlich aufgehalten hat.
      mehr ...
    9. Wernigerode nimmt weitere Hürde auf dem Weg zur Fairtrade-Town

      Studierende der Hochschule Harz stellten der Initiative %u201EFairtrade Town%u201C die Ergebnisse ihrer Befragung vor.
      Mit den Ergebnissen einer Recherche der Hochschule Harz kann die Stadt Wernigerode einen weiteren Schritt in Richtung „Fair­tra­de-Town“ zu­rück­legen. Diese wurden von Studierenden der Hochschule Harz, FB Tourismusmanagement, unter Leitung von Dr. Mathilde Groß der Wernigeröder Initiative „Fairtrade Towns“ vorgestellt.
      mehr ...
    10. Natur in der Stadt fördert Gesundheit, Lebensqualität und sozialen Zusammenhalt

      Präsentieren gemeinsam den Bericht %u201EÖkosystemleistungen in der Stadt%u201C (v.l.): Michael Guttmann (Leiter der VHS Hannover), Oberbürgermeister Peter Gaffert, Bundesumweltministerin Barbara Hendricks,  Sabine Tegtmeyer-Dette (Dezernentin für Wi
      Im Beisein von Umweltministerin Barbara Hendricks und Oberbürgermeister Peter Gaffert als Vorsitzender des Bündnisses „Kommunen für biologische Vielfalt“ wurde in Hannover der dritte Bericht des Projekts „Naturkapital Deutschland – TEEB-DE“ zum Wert von Stadtnatur präsentiert.
      mehr ...
    11. Wernigerode 2030: Stadtratskonferenz zur Erarbeitung eines Leitbildentwurfs

      Teilnehmer der Stadtratskonferenz zur Gesamtstrategie
      Politik und Verwaltung arbeiten gemeinsam an der „Gesamtstrategie für eine nachhaltige Entwicklung der Stadt Wernigerode“Die Stadt Wernigerode hat im Bereich nachhaltige Entwicklung schon viel erreicht, das wird immer wieder deutlich, wie beispielsweise der „Kleine Nachhaltigkeitsbericht“ zeigt.
      mehr ...
Eintrag: 1 - 16 / 21 Seite: Davor 1|2 Danach

Ortsteile

  1. Benzingerode

    Wappen Benzingerode
    Stadtverwaltung Wernigerode
    Geschäftsstelle Benzingerode
    Ortsbürgermeister Gert Schlegel
    Schulstraße 4
    38855 Wernigerode / OT Benzingerode
    Telefon: 03943. 48121
    mehr ...
  2. Minsleben

    Wappen Minsleben
    Stadtverwaltung Wernigerode
    Geschäftsstelle Minsleben
    Ortsbürgermeister Knut Festerling
    Hauptstraße 48
    38855 Wernigerode / OT Minsleben
    Telefon: 03943. 22050
    mehr ...
  3. Reddeber

    Wappen Reddeber
    Stadtverwaltung WernigerodeGeschäftsstelle ReddeberOrtsbürgermeister Marcus MeierDorfstraße 3038855 Wernigerode / OT ReddeberTelefon: 03943. 22119
    mehr ...
  4. Schierke

    Wappen Schierke
    Stadtverwaltung Wernigerode
    Geschäftsstelle Schierke
    Ortsbürgermeisterin Christiane Hopstock
    Brockenstraße 5
    38879 Schierke
    Telefon: 039455. 139 975
    mehr ...
  5. Silstedt

    Wappen Silstedt
    Stadtverwaltung Wernigerode
    Geschäftsstelle Silstedt
    Ortsbürgermeister Karl-Heinz Mänz
    Am Plan 4a
    38855 Wernigerode / OT Silstedt
    Telefon: 03943. 2098730
    Sprechzeit neu: Montags von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr 
    mehr ...